• _AGreensox-1.jpg
  • _AGreensox-2.jpg
  • _AGreensox-3.jpg
  • _AGreensox-4.jpg
  • _AGreensox-5.jpg

  • _AGreensox-1.jpg
  • _AGreensox-2.jpg
  • _AGreensox-3.jpg
  • _AGreensox-4.jpg
  • _AGreensox-5.jpg

                  

Letztes Spiel 2017 / Heimspiel

Am Sonntag, 08.10.2017, ab 14:00 Uhr, findet das letzte Spiel der Verbandsliga in diesem Jahr statt.

Es ist nicht nur die letze Begegnung, das letzte Heimspiel, sondern auch ein Entscheidungsspiel gegen den Mohawks aus Nagold. Sollten die Green Sox gegen Nagold verlieren, teilen sich beide Teams den 3. Platz; im direkten Vergleich würden die Mohawks aber auf den 2. Platz klettern und qualifizieren sich für den 2. Bundsliga, da die Atomics aus Neuenburg nicht aufsteigen können.

Sollten die Green Sox das Spiel zu ihren Gunsten entscheiden, stehen sie punktgleich mit Neuenburg.  Die 2 Siege gegen den Atomics reichen dann im direkten Vergleich aus, um die Tabellenspitze zu erobern und die Green Sox qualifizieren sich für die 2. Liga!

Wir wollen die "Grünen" nach allen Kräften unterstützen und würden uns freuen, diesen Tag und Ereignis mit möglichst vielen Fans und Unterstützer teilen zu können.

Dabei sein, anfeuern und einen hoffentlich sonnigen und erfolgreichen Sonntag erleben.

*** GO GREEN! ***

Drucken E-Mail

Göppingen dominiert gegen Sindelfingen

Green Sox 20 ; Squirrels 7

Im vorletzten Spiel der Saison behalten die Göppinger die Oberhand und können nach nur 7 Innings den Match entsprechend der sogenannten 10-Run-Rule (10-Punkt-Regelung) für sich entscheiden.

Bereits in den ersten 5 Innings legten die Göppinger mit 7 : 0 vor und boten den Gästen keine Gelegenheit ihre Läufer heimzubringen. Im 6. Durchgang konnten die Squirrels 4 Runs gegen ein bis zum diesem Zeitpunkt hervorragenden Göppinger Werfer, Pascal Gudowius, erzielen. Die Green Sox antworteten mit weiteren 5 Runs im nachfolgenden Halbinning; Spielstand nach 6 Innings 12 : 4.

Im 7. Inning konnten die Squirrels 3 weitere Punkte gegen den neuen Pitcher, Dennis Jung, aus Göppingen erzielen. Coach Daniel Emerick entschied sich, den erst kürzlich eingewechselten Werfer nochmals auszutauschen. Daniel Ameel erlaubte einen Hit, die nächsten 3 Schlagmänner wurden am ersten Base bzw. durch Strikeouts aus gemacht.  Bei einem Spielstand von 12 : 7 übernahmen die Green Sox wieder die Offensive. Nach weiteren 4 Runs, keine Outs, Bases loaded und den "Siegpunkt" bereits am 3. Base, betrat Tino Gudowius die Platte, fackelte nicht lang und schlug seinen ersten Grand Slam (Homerun und alle Bases besetzt). Spielstand nach 2 Stunden und 55 Minuten: 20 : 7.

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

1.Baseball und Softball Club Göppingen Green Sox e.V.

Frühlingstr. 20, 73119 Zell u. A.      

Tel: 07164/9199170

info@greensox.de 

© Copyright 2019  Göppingen Green Sox